Nachfolgend finden Sie Informationen bezüglich Werfer-Optionen und Werferwechsel. 

 

  •    Wertung - Team gegen Team, ungeachtet der Start-Werfer.
  •    Gelistete Werfer -Wenn beide Start-Werfer andere sind als zum Zeitpunkt der Wettabgabe, wird die Wette nicht gewertet.
  •    Ein Gelisteter Werfer -Dies ist eine Wette für oder gegen einen bestimmten Werfer, ungeachtet des anderen Start-Werfers. Wenn der angegebene Werfer nicht startet, wird die Wette nicht gewertet. (Beispiele: „Red Sox gegen Helling“ stellt eine Wette gegen Helling dar. „Helling gegen Red Sox“ stellt eine Wette für Helling dar).


Im Falle einses Werferwechsels vor Beginn des Spiels, wird die Moneyline-Wette angepasst und „Wertungs“-Wetten werden anhand der Eröffnungsquote für den neuen Werfer und den ursprünglichen Risikobetrag ausgewertet.

Ein Werfer ist zum Spiel angetreten, sobald er den ersten Wurf zum ersten Schlagmann des Gegners durchgeführt hat.

Wetten auf Totals oder Run-Lines müssen immer beide gelisteten Werfer bestimmen, da bei einem Werferwechsel keine Wertung stattfindet.