Die Alternate Runline-Wette ist eine zweite Option für Runline-Wetten, die Pinnacle anbietet. 


Hinweis: Bei Alternate Runline-Wetten besteht der Unterschied darin, dass der Favorit mit einem Plus an Runs bei einem bedeutend höheren Risikopreis quotiert wird. Der Underdog hat ein Minus von 1,5 Runs bei einer viel höheren Gewinnsumme. 


Die Astros könnte bei Alternate Runline-Wetten beispielsweise plus 1,5 Runs bei 1,377 und die Pirates minus 1,5 Runs bei 3,450 haben.  Bei „regulären“ Runline-Wetten auf das Spiel können die Astros minus 1,5 Runs bei 2,290 und die Pirates plus 1,5 Runs bei 1,719 haben.  


Zur Ermittlung des Gewinners wird in gleicher Weise wie bei Runline-Wetten verfahren.  Je nach Wetteinsatz addieren oder subtrahieren Sie die Runs.


Alle Runline-Wetten verwenden gelistete Pitcher.